Aktuelles

Drohne über der alten Gerberei

Am 4. Mai nutzten wir die Wetterlage um einen Vermessungsflug mit unserer Drohne im östlichen Stadtgraben zu starten. Dank der perfekten Sicht und dem andauernden Sonnenschein flogen wir ca. eine Stunde und schossen dabei rund 2000 Fotos von dem Gelände der SF Gruppe im östlichen Stadtgraben von Deggendorf nebst näherer Umgebung. Die Auswertung und die erste Visualisierung ließ nicht lange auf sich warten und die Qualität der dreidimensionalen Umgebung spricht klar für sich. Wir sind gespannt wie sich nun unsere Planung in das Viertel und die nähere Umgebung einfügt. Derzeit arbeiten wir an der Verbindung des hochrealistischen Modells mit unserem Entwurf für die jahrelange Baulücke im östlichen Stadtgraben. So gelingt es uns einen realitätsgetreuen Eindruck zu bekommen, wie unser Projekt „Alte Gerberei“ letztendlich aussehen wird.

Am Ende konnte sogar noch eine gute Tat vollbracht werden. Auf eine Bitte eines Passanten und Mitglied des LBV Deggendorf ließ es sich unser Drohnenpilot Patrick Viertl nicht nehmen einen Abstecher zum örtlichen Storchennest zu unternehmen um die Tiere aus sicherem Abstand (sowohl für die Tiere als auch für die Drohne) und mit gestochen scharfer Bildqualität abzulichten.
Wenn das Gebäude dann endgültig im virtuellen Raum steht, übernimmt unser Kooperationspartner, die SF Gruppe, die Visualisierung der Innenräume um die Vorbereitungen für die letzten Schritte in Richtung Virtual Reality zu gehen.

 

Wer noch nicht weiß was, um was es sich mit der Virtual Reality bei HAMM dreht, kann hier den Zeitungsartikel der PNP nachlesen. Und für Interessenten rund um den östlichen Stadtgraben haben wir HIER unseren Artikel zu diesem Bauprojekt verlinkt.



← Zurück zur Übersicht